.....
.....
.....
.....
 

Letztes Feedback

Meta





 

 Du brauchst nicht rufen



Es ist schon einige Tage her, doch die Melodie klingt noch immer in meinen Ohren. Wir beide waren in diesem Moment völlig zufrieden. Doch in wenigen Tagen kann viel passieren. Zu viel.

Jetzt sitzt du vor mir, mit Tränen in den Augen und gebrochenem Herzen und ich versuche es langsam und für dich unmerklich zu flicken. „Ich bin für dich da, Fero. Das weißt du genau.“ Ich halte deine Hände und lasse sie nicht los. Das habe ich nie. Du bist erschöpft und ich versuche dir Kraft zu geben. Kraft, die ich selbst kaum besitze.

„Bald werde ich dir alles erzählen. Schließlich sind wir immer ehrlich - bis zum Schluss.“ Jetzt bist du erstmal dran. Ich werde dich stützen und dich nicht alleine lassen. Abends ist es immer am schlimmsten. Keiner weiß, woran es liegt. Aber ich bin da, nicht nur nachts.
 


   Immer  

Du bist nicht allein.
Ich bin immer hier, um da zu sein.

Die Löwin am 3.2.10 18:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen